Logistik-Audit und Arbeit als Logistikbeauftragter

Dank seiner Lage und dank investitionsfreundlicher Rahmenbedingungen entwickelt sich das Königreich Bahrain zur Eintrittspforte für die nördliche Golfregion. Das „Bahrain Economic Development Board“ strebt danach, anspruchsvolle Logistikdienstleistungen zu etablieren, und beschleunigt damit den Übergang Bahrains zu einer nicht mehr von Erdöl abhängigen Volkswirtschaft.

 
 

Entwicklung von Bahrain zur Logistikdrehscheibe

Attraktive Verkehrswege und günstige rechtliche Verhältnisse sind wesentliche Bausteine dieser Strategie. Im Anschluss an ein Audit-Projekt zur Wettbewerbsposition des Landes wurde Ralf Jahncke, Gründer von TransCare, durch das Bahrain Economic Development Board als Logistikbeauftragter bestellt. Zu den Aufgaben gehörten kurzfristige Leistungsverbesserungen im Transportwesen und die Entwicklung einer tragfähigen Zukunftsperspektive für die Logistik.

 
 

Das Amt des Logistikbeauftragten als Motor

Als erste fühlbare Maßnahme gelang es, die Wartezeit von Lkw beim Grenzübergang zwischen Bahrain and Saudi-Arabien um 80% zu senken. Dank verbesserter Konditionen nahm die Nachfrage nach Flächen in der „Bahrain Logistics Zone“ zu. Während der Tätigkeit des Logistikbeauftragten (2015 bis 2016) stieg Bahrain im „Logistics Performance Index“ der Weltbank von Rang 52 auf Rang 44 auf.

 
 

Unsere Leistungen

  • Einrichtung des „Bahrain Logistics Board“ zur raschen Abstimmung von Entscheidungen.
  • Vereinfachung der Zollprozesse am King Fahd Causeway, dem Flughafen und dem Seehafen.
  • Überprüfung der Dienstleistungen und der Preispolitik der „Bahrain Logistics Zone“, Beiträge zum Erweiterungsplan, Hilfe bei der Vermarktung.
  • Liberalisierung der Transport- und Logistikindustrie, z.B. Möglichkeit 100% direkter Auslandsinvestitionen bei Immobilien.
  • Überprüfung der Strategie Bahrains im Transportsektor (Luft/See/Schiene/Straße) und Empfehlungen für ihre Weiterentwicklung.
  • Unterstützung einer alternativen Route für den Anschluss von Bahrain an das Eisenbahnnetz der GCC-Staaten.
  • Initiierung der „GCC Logistics Conference“.

KUNDE

 

Bahrain Economic Development Board
Manama, Bahrain

 

WEBSITE

 

www.bahrainedb.com

 

DOWNLOAD


Category
Verkehrs- und Umweltpolitik

Neugierig geworden?
Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.